Navigation

M.Sc. Tanja Manninger

Tanja Manninger, M. Sc.

Forschungssschwerpunkte

  • Quantitative Phasenanalyse mittels Röntgenpulverdiffraktometrie.
  • Untersuchung des Einflusses von Additiven auf die Kinetik der frühen Hydratation von Kalziumaluminatzement (CAC).

Auf Google Scholar, Researchgate und twitter anschauen.

Publikationen

2019