Navigation

Startseite

Der neue Professor für System-Paläobiologie forscht an der Schnittstelle zwischen Geo- und Biowissenschaften mittels Methoden der Informatik und quantitativen Analysen. Sein Vortrag wird die Interaktionen zwischen Geodynamik, Klimaveränderungen und den Prozessen, welche die Diversität des Lebens hervorbringen und erhalten, am Beispiel vulkanischer Inseln diskutieren. Montag den 5. November um 17.15 Uhr im Hörsaal Geologie.

Termine