GZN News

Am Mittwoch, den 01.06.2022 wird Herr Manuel Knorsch von RSC Mining and Mineral Exploration aus Perth, Australien, im Rahmen eines außerordentlichen Geokolloquiums einen Vortag zu dem Thema "From Erlangen to the Outback —working as a geologist in Western Australia" halten. Der Vortrag wird ab 17.00 Uhr (s.t.) im Hörsaal des GeoZentrums Nordbayern im Schlossgarten 5 stattfinden.

Professor Rohana Chandrajith, Umwelgeochemiker aus aus Sri Lanka, hat den hochrangigen Georg Foster Preis erhalten und arbeitet seit März 2022 für ein Jahr am GeoZentrum Nordbayern in der Arbeitsgruppe Angewandte Geologie / Hydrogeologie. Herr Professor Rohana Chandrajith ist Experte für Grundwas...

Das Unsichtbare sichtbar machen: der diesjährige Weltwassertag am 22. März 2022 ist dem Grundwasser gewidmet Grundwasser gehört zu den Dingen, die viel zu oft in Vergessenheit geraten, obwohl es täglich gebraucht wird und fast genauso wichtig ist, wie die Luft zum Atmen. Um mehr über das Thema Grun...

Im Rahmen des von der Volkswagenstiftung geförderten Projekts PaleoSynthesis ist eine 2-jährige Postdoc-Stelle an der Friedrich-Alexander-Universität, GeoZentrum Nordbayern - Paläontologie zu besetzen. Der/die erfolgreiche Bewerber/in wird internationale Workshops zu paläontologischen Themen wis...

Wir suchen eine Person für eine Teilzeitstelle (bis zu 3 Jahre) für die Wissenschaftskommunikation am GeoZentrum NordBayern. Wir sind ein multidisziplinäres Forschungsinstitut mit den Schwerpunkten Klima, Geodynamik, Paläontologie und Evolution (CGPE) sowie Nachhaltige Energie, Ressourcen und Materi...

Die Covid-Infektionszahlen steigen in Deutschland rasant an, und unserer Gesundheitsminister hat prognostiziert, dass der Höhepunkt der Omikron-Welle wahrscheinlich Mitte Februar erreicht sein wird - also etwa 3 Wochen vor Kursbeginn. Das bedeutet, dass wir zwar damit rechnen können, dass die Zahl d...