Studium

Willkommen auf der Seite der Fachstudienberatung und des Studienservicecenters Geowissenschaften

NEWS:

Kategorie: Allgemein, Pal, Pal News

Montag, 29.01.2018, 17:15, Hörsaal Geologie. Dr.Oskar Bremer, Uppsala University, "Early fishes, old bones". The majority of vertebrates today are represented by those with jaws (gnathostomes) including chondrichthyans (sharks, rays, and ratfishes) and osteichthyans (bony fishes and tetrapods), while jawless vertebrates are only represented by the cyclostomes (hagfishes and lampreys). This division was largely established in the Devonian Period (419–359 mya), often called the “Age of Fishes”, when gnathostomes increased in abundance and diversified to fill a wide variety of trophic roles.

 

Service für Studierende

Alle News und Hinweise für Bachelor- und Masterstudierende finden Sie ab sofort unter dem jeweiligen Reiter im Bereich „Im Studium„.

Bilder: Colourbox.de

Studium Geowissenschaften – Geländeübungen

Geländearbeit in Form von Gelände- und Kartierübungen sind ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung im Bachelor- und Masterstudiengang Geowissenschaften. Die Geowissenschaften am GeoZentrum Nordbayern sind bekannt für ein breites Angebot von Geländeübungen, bei denen die Studierenden geologisch interessante Regionen im In- und Ausland erkunden. Regelmäßige Ziele für Geländeübungen sind z.B. Griechenland, Schweden, Schottland und natürlich viele geologisch interessante Stellen in Deutschland. Hierbei wird Geologie im wahrsten Sinne des Wortes begreifbar!

Analytik und Labor

Geowissenschaftler arbeiten heutzutage mit moderner, hochspezialisierter chemischer und physikalischer Laboranalytik. Die Studenten nehmen während ihres Studiums am GeoZentrum an vielen Laborpraktika teil, in denen sie die verschiedenen Analysemethoden kennen lernen und selbst durchführen.  Auch Absolventen, die nach ihrem Studium nicht in Forschung oder Entwicklung tätig sind, profitieren von den hier gelernten Grundlagenkenntnissen,  insbesondere bei Gutachtertätigkeiten.