Navigation

Angewandte Mineralogie

MinEr Logo

 Angewandte Mineralogie…

….die materialbezogene Geowissenschaft

Die Mineralogie als Teil der Geowissenschaften beschäftigt sich traditionell mit den Gesetzmäßigkeiten der Bildung und Umbildung von Mineralen und Gesteinen, sowie deren Vorkommen und Eigenschaften.

Die Erlanger Angewandte Mineralogie steht für die Materialwissenschaft der vorwiegend kristallinen Materie. Forschung und Lehre sind nicht auf die natürlichen gebildeten Minerale beschränkt, sondern umfasst alle synthetischen und industriell bedeutsamen Materialien.

Das Material selbst steht im Fokus des wissenschaftlichen Interesses. Chemische und physikalische Methoden bilden zusammen mit geowissenschaftlichen Ansätzen die Grundlage für innovative Forschung und geo-inspirierte Lösungen, um den dringenden Herausforderungen von Industrie, Medizin und Umwelt zu begegnen.

Arbeitsgruppen

Neues Lehrbuch für Angewandte Mineralogie!

Neues Taschenbuch erschienen! Physikalisch-chemische Mineralogie -kompakt-