Navigation

Manuel Steinbauer

Prof. Dr. Manuel Steinbauer

Manuel Steinbauer

Manuel Steinbauer

Meine Begeisterung gilt den Prozessen welche die einzigartige Vielfalt des Lebens auf der Erde hervorbringen und erhalten. Der beständige Wandel der Umwelteinflüsse und des biotischen Kontexts ist dabei für ökologische Systeme charakteristisch.

Eine Kombination aus Informatik und quantitativen Analysen mit gezielter Erhebung von Primärdaten und internationalen Kooperationen ermöglicht es grundlegende Fragen mit hinreichender räumlicher und zeitlicher Datengrundlage zu bearbeiten.

  • : Wilhelm Pfeffer-Preis (Deutsche Botanische Gesellschaft e.V. (DBG)) – 2015
  • : Dissertationspreis (Gesellschaft für Ökologie in Deutschland, Österreich und der Schweiz (GFÖ)) – 2014

Beiträge in Fachzeitschriften