LEG News

Geographische Informations Systeme - das klingt trocken. Wir zeigen die ästhetische Komponente davon. Hier entlang, bitte!

Metalle der Schweren Seltenen Erden sind wichtige Bestandteile in Permanentmagneten von E-Motoren und Windrädern, optischen Displays, Festplattenlaufwerken und anderen High-Tech Produkten. Entdeckung von Fayalit als neuer potentieller Quelle für die Entdeckung neuer Seltenerd-Lagerstätten von großer wirtschaftlicher Bedeutung. Die Ergebnisse dieser Studie wurden jetzt in der Fachzeitschrift Geology publiziert (Doi: 10.1130/G48417.1).

Bettina Storch hat in ihrer Masterarbeit Laven vom Grabenrand des Terceira Rifts im Azoren Plateau geochemisch untersucht. Sie konnte zeigen, dass diese in mehr als 90 km Tiefe gebildet wurden und eher Vulkaniten der kontinentalen Kruste ähneln. Die Ergebnisse dieser Studie sind in der Zeitschrift Scientific Reports veröffentlicht.

Die Schiffsexpedition SO263 "Tongarift" mit einem internationalen Wissenschaftlerteam unter Leitung des Lehrstuhls für Endogene Geodynamik hat zur Halbzeit bereits ein stattliches Arsenal an Proben gesammelt. Auf unserer Blog-Seite finden Sie unter anderem eine Fotogalerie, die die Probennahme und Weiterverarbeitung an Bord zeigt. Darüberhinaus finden Sie Hintergrundinformation zur Expedition und Beiträge zu deren Verlauf. 

Am 1. Juni 2018 wird die Expedition SO263 TONGARIFT mit dem derzeit modernsten deutschen Forschungsschiff „SONNE“ in Suva, Fidschi, beginnen. An Bord werden insgesamt 34 Wissenschaftler verschiedener Institute sein: des GeoZentrum Nordbayern, Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg (Fah...

Wüst und leer, das ist eine weit verbreitete Vorstellung über den Zustand des Meeresbodens. Das geologische Wissen über die Tiefen des Meeres ist heute noch lückenhaft. Gesteinsproben von Tiefseevulkanen machen es nun möglich, die grundlegenden Prozesse unseres Planeten besser zu verstehen. Dabei halten die Tiefseevulkane und die an ihnen vorkommenden Organismen immer wieder neue wissenschaftliche Überraschungen für uns bereit.

Dr. Andreas Audetat Bayerisches Geoinstitut, Universität Bayreuth: Die Genese porphyrischer Kupfer- und Molybdän- Lagerstätten: herkömmliche Modelle und neue Erkenntnisse. Montag, den 20.11.2017 um 17:00 Uhr s.t. Hörsaal der Geologie (01.011)

  Mit den neuen Thermionen-Massenspektrometer "Triton" werden die analytischen Möglichkeiten des neuen Reinstlabor erheblich erweitert. Dieser Typ von Massenspektrometern vereint höchste analytische Empfindlichkeit mit hoher Stabilität und Zuverlässigkeit im Dauerbetrieb. Anfragen an ....