Navigation

Prof. Dr. Karsten Haase

Bild von Karsten HaasweProf. Dr. Karsten Haase

Lehrstuhlinhaber Endogene Geodynamik

Tel: +49 (0)9131 8522616
Fax: +49 (0)9131 8529295
 karsten.haase@fau.de

 

 

1986 – 1992 Studium der Geologie an der Universität Kiel und ein Jahr am Imperial College of Science and Technology in London
1992 Diplom am Geologisch-Paläontologischen Institut der Universität Kiel
1992 – 1995 Doktorarbeit am Geologisch-Paläontologischen Institut der Universität Kiel und am Max-Planck-Institut für Chemie (Abt. Geochemie) in Mainz im DFG Graduiertenkolleg „Dynamik Globaler Kreisläufe im System Erde“
1995 Promotion an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
1995 – 1996 Postdoktoranden-Stipendium der Max-Planck-Gesellschaft am Max-Planck-Institut für Chemie (Abt. Geochemie) in Mainz
1996 – 1998 Forschungsstipendium der DFG am Lamont-Doherty Earth Observatory of Columbia University in Palisades, New York.
1998 –2004 Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Geowissenschaften (Abt. Geologie) der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
2002 Habilitation an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
2004 –2005 Akademischer Rat am Institut für Geowissenschaften (Abt. Geologie) der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
2006- 2007 Associate Professor am Department of Earth Sciences, Universität Aarhus, Dänemark
Seit Januar 2008 Professor für Endogene Geodynamik am GeoZentrum Nordbayern, Universität Erlangen-Nürnberg

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

1997

1996

1994

  • Kontinentales Rifting, Vulkanismus und die Auswirkungen auf die Umwelt
  • Geodynamik und Elementtransport an Subduktionszonen
  • Bildung von SiO2-reichen Magmen und Wachstum der kontinentalen Kruste
  • Magmentransport und Interaktion mit der Litho- und Hydrosphäre

Bitte lesen Sie weiter…