Navigation

Science Fachzeitschrift – Prof. Wolfgang Kießling

Prof. Wolfgang Kießling, Lehrstuhlinhaber der Paläobiologie, ist es zusammen mit Wissenschaftlern aus Australien gelungen, eine robuste Basis für die Feststellung von „Neuen Ökosystemen“ bereitzustellen, wobei den Fossilien eine besondere Rolle zukommt: „Increased extinction in the emergence of novel ecological communities“. Gleichzeitig stellten sie fest, dass bei der Umstellung in einen neuen Ökosystem-Zustand sich das Risiko von Artensterben erheblich erhöht, was auch in einer begleitenden „Perspective“ herausgestellt wird. Die Ergebnisse haben sie nun in der Fachzeitschrift Science publiziert.

Australische Presseerklärung berichtet über die Ergebnisse der Forschung:
Extinctions linked to new assemblages of species.