Navigation

Paläontologie

In der Abteilung Paläontologie untersuchen wir die Evolution von Ökosystemen auf langen Zeitskalen. Wir arbeiten heraus, welche Umweltfaktoren maßgeblich das Werden und Vergehen von Lebensgemeinschaften in der Erdgeschichte beeinflussten und welche Auswirkungen des heutigen Klimawandels auf Ökosysteme in Zukunft zu erwarten sind. Dafür kombinieren wir geologische Geländearbeit mit modernsten analytischen Methoden und statistischen Auswertungen großer paläobiologischer Datenbanken.

Wenn Sie zukünftig über Veranstaltungen und Vorträge der Paläontologie informiert werden wollen können Sie sich hier für unseren Mailverteiler registrieren.

Kategorie: Allgemein, GZN News, Pal, Pal Bachelorarbeit, Pal Master, Pal News

Am Montag, den 19.11.2018, wird Frau Emilia Jarochowska vom GeoZentrum Nordbayern der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg im Rahmen des Geokolloquiums ihren Vorstellungsvortrag für die Eröffnung des Habilitationsverfahrens halten. Der Vortrag mit dem Titel Key innovations in the evolut...

Kategorie: Allgemein, GZN News, Pal, Pal News

Der neue Professor für System-Paläobiologie forscht an der Schnittstelle zwischen Geo- und Biowissenschaften mittels Methoden der Informatik und quantitativen Analysen. Sein Vortrag wird die Interaktionen zwischen Geodynamik, Klimaveränderungen und den Prozessen, welche die Diversität des Lebens hervorbringen und erhalten, am Beispiel vulkanischer Inseln diskutieren. Montag den 5. November um 17.15 Uhr im Hörsaal Geologie.

Forschungsschwerpunkte

Global Change Palaeobiology

paleoumwelt

Wir entwickeln das Forschungsfeld Global Change Palaeobiology mit dem Ziel zum Verständnis des Globalen Wandels durch Erkenntnisse aus der Erdgeschichte beizutragen. Ein Forschungsschwerpunkt stellt die Reaktion von Organismen und Ökosystemen auf Veränderung im Klima und der Chemie des Meerwassers dar.
Weiterlesen

Dynamik der Biodiversität

paleoumwelt

Ein Verständnis der evolutionären und ökologischen Prozesse welche die Diversität des Lebens erhalten ist für unsere Gesellschaft essentiell und eines der faszinierendsten Forschungsgebiete unserer Zeit. Wir entwickeln neue Analysemethoden und koordinieren international bedeutsame Datenbanken um neue Einsichten zu grundlegenden Mechanismen zu eröffnen.
Weiterlesen

Karbonatsedimentologie und Mikrofaziesanalyse

paleoumwelt

Karbonatische Ablagerungssysteme sind einzigartigen Archiven der Klima- und Umweltgeschichte und seit Jahrzehnten ein international beachteter Schwerpunkt in Erlangen. Wir gestallten das Forschungsfeld durch bedeutsame Fortbildungen und geben eine der weltweit renommiertesten geowissenschaftlichen Zeitschriften heraus.
Weiterlesen